Google Ads

Suchmaschinenmarketing (SEA) ist einer der wichtigsten Teilbereiche im Online- bzw. Performance-Marketing. Es dient – wie auch SEO (Suchmaschinenoptimierung) – zur Gewinnung von Website-Besuchern über Suchmaschinen (primär Google, aber auch Bing). Der größte Unterschied zu SEO ist, dass Werbetreibende für diese Besucher bezahlen (meistens auf CPC – Cost per Click Basis). Dadurch können sie aber auch selbst bestimmen, zu welchen Suchanfragen ihre Anzeigen erscheinen sollen. Dies funktioniert über die Einbuchung relevanter Keywords.

SEA wird in erster Linie mittels Google Ads (ehemals Google AdWords) und Bing Ads ausgeführt. Dabei sind die Google Ads ein breit gefächerter Bereich, der nicht nur Anzeigen bei der Google-Suche ermöglicht, sondern auch die Bewerbung von diversen Apps, YouTube Videos, Display Anzeigen (Remarketing), sowie Google Shopping (Produktanzeigen mit Bildern). Vor allem Letzteres ist erfahrungsgemäß äußerst effektiv, wenn es um den B2C-Verkauf von Artikeln geht.
Die Kampagnen können mittels Smart Bidding Strategien sehr effektiv auf ein zuvor definiertes Kosten-Umsatz bzw. Cost-per-Lead (oder Order) Verhältnis optimiert werden.

Service
Leistungen im Überblick

Keyword Recherche

Kampagnensetup

KUV, CPO bzw. CPL Optimierung

AMP-HTML Banner Erstellung

Google Shopping

YouTube Marketing

Google Remarketing

Kampagnen-Automatisierung

Machen Sie sich einen ersten Eindruck.

Case Studies.

SirPauls ist bei COOEE alpin für das Social Media Marketing und die Google Ads zuständig. Neben der Präsenz in sozialen Netzwerken (hier vorwiegend Facebook) ist es das Ziel der COOEE alpin Hotels, Buchungen über Google zu generieren. Unsere Aufgabe war es, Reservierungen für die Hotels über Google Ads zu erzielen. Bei Facebook wurde innerhalb von 6 Monaten die Anzahl der Fans um 300 % gesteigert.

Die Interaktionsrate auf den einzelnen Beiträge wurde im selben Zeitraum sogar um 500 % gesteigert. Bei Google Ads wurde die Anzahl der Buchungen im Vergleich zur Wintersaison 2016/2017 um 100 % gesteigert. Das Budget wurde viel zielgerichteter und effizienter eingesetzt.

COOEE alpin Hotels

Case Studie
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer
Customer